19.02.2017 15:19

GV-Bericht in NFZ

Leben für die Musik

175 Jahre AOF: Hanni (50 Jahre), Priska (40 Jahre), Judith (30 Jahre), Vreni (55 Jahre)

 

GV Akkordeon-Orchester Frick:

Im Restaurant Rössli in Gipf-Oberfrick konnte Präsidentin Cécile Schmid 17 Aktiv- und Ehrenmitglieder sowie die beiden Rechnungsrevisorinnen zur Versammlung begrüssen. Mit einer Fotoshow liess sie die vielen musikalischen und gemütlichen Momente vom vergangenen Vereinsjahr nochmals aufleben.

Speziell zu erwähnen war die Teilnahme am Eidgenössischen Harmonika- und Akkordeonmusikfest in Disentis, wo der Auftritt mit dem Prädikat «vorzüglich» bewertet wurde. Auch die beiden Konzerte in den Kirchen Zeihen und Frick waren ein grosser Erfolg. Der Jahresbericht der Dirigentinnen wurde von Doris Erdin humorvoll in Form eines Gedichtes vorgetragen.
Neben einem Austritt konnte der Verein erfreulicherweise Daniel Güdel als neues Mitglied willkommen heissen und Nina Marbet wurde mit grossem Applaus neu in den Vorstand gewählt. Beim Tätigkeitsprogramm sind verschiedene kleinere Auftritte und eine eintägige Reise vorgesehen. Besonders erwähnenswert ist das gemeinsame Konzert mit der Musikgesellschaft Wil am Muttertag in der Kirche Mettau sowie das Jahreskonzert vom 4. November in der Turnhalle 58 in Frick mit dem Motto «Reisefieber». Den Höhepunkt der GV bildete das Traktandum Ehrungen. Vier engagierte Vereinsmitglieder konnten zusammen für 175 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Es sind dies: Judith Treier für 30 Jahre, Dirigentin Priska Herzog für 40 Jahre, Ehrenkassierin Hanni Wernli für 50 Jahre und die Ehrenpräsidentin Vreni Meier sogar für 55 Jahre. Somit ist wieder mal bewiesen: Musik hält jung und fit. (mgt)

 

—————

Zurück